HAK/HAS Horn öffnet Türen in die Zukunft!

Im Zeichen des Leitsatzes der Schule, „Weil’s um deine Zukunft geht!“, lud die HAK/HAS Horn zum diesjährigen Tag der offenen Tür. Geführt von Schülerteams konnten sich die Besucher einen Einblick in der Handelsakademie und Handelsschule verschaffen.

An zahlreichen Infoständen wurden die verschiedenen Fächergruppen vorgestellt, von „Persönlichkeit und Bildungskarriere“ über „Sprachen und Kommunikation“ bis hin zu „Wirtschaft und Management“.
In seinen Kurzvorträgen wies Dir. Mag. Peter Hofbauer auf die neu geschaffene Möglichkeit, auch Spanisch als zweite Fremdsprache zu erlernen, hin und zeigte die Vorzüge seiner Schule vor allem auf die künftigen Anforderungen der Arbeitswelt 4.0 auf: die hohe fachliche Qualität der Ausbildung, die Vorzüge einer der modernsten Schulen Österreichs, das familiäre Umfeld der Schule mit umfassenden Unterstützungsangeboten für SchülerInnen, der geringe Anteil an Nachmittagsunterricht, wodurch den SchülerInnen auch noch ausreichend Zeit für Freizeitaktivitäten bleibt sowie die breiten Berufs- und Studienmöglichkeiten.

Bei einer Schulerkundungstour gab es für die TeilnehmerInnen die Möglichkeit kleine Preise zu gewinnen oder bei einer Torwand gegen die Nachwuchstalente des SV Horn, welche in der HAK und HAS die Schule besuchen, anzutreten.
Natürlich gab es auch ein von den Schülerinnen und Schülern der Abschlussklassen organisiertes Buffet, bei dem neben Kaffee, Kuchen und Aufstrichbroten auch noch Informationen zum neuen Lehrplan der HAK, der neuen Oberstufe mit der Zentralmatura angeboten wurden. Einige Showeinlagen der 5. Jahrgänge rundete das umfangreiche Angebot ab.

Absolventen und Absolventinnen nahmen ebenfalls die Gelegenheit wahr, der Schule eine Besuch abzustatten und über ihre Erfahrungen im Berufsleben oder Studium zu berichten.

Hier weitere Eindrücke: