Das ist uns in unserer Ausbildung besonders wichtig

Wir sind die Schule mit Wirtschaftskompetenz

Unsere Schulen sind Kompetenzzentren für betriebswirtschaftliches und volkswirtschaftliches Know-how. Unsere Ausbildungsangebote, Lehrinhalte sowie Lehr- und Lehrmethoden orientieren sich am aktuellen Stand von Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung.

Unternehmerisches Handeln - Berufsbildung

Unsere Absolvent/innen denken und handeln unternehmerisch. Sie erkennen wirtschaftliche und gesellschaftliche Zusammenhänge und handeln verantwortungsbewusst in ihrer jeweiligen Rolle. Vor allem die Arbeit in den Übungsfirmen im betriebswirtschaftlichen Zentrum der Schule fördert den Praxisbezug und die Einübung in die unternehmerische Arbeit, auch in den Fremdsprachen Englisch und Französisch.

Allgemeinbildung - Kulturverständnis - Sozialkompetenz

Wir vermitteln eine fundierte Allgemeinbildung. Wir fördern die Entwicklung von Teamfähigkeit, Verantwortungsbereitschaft, Engagement, Eigenständigkeit, Kritikfähigkeit und umfassendem Kulturverständnis. Wir legen Wert auf Achtung und Wertschätzung im Umgang miteinander.

Der Einsatz neuer Medien - insbesondere des Notebooks

In allen Unterrichtsgegenständen hat für uns im Hinblick auf die Anforderungen in der zukünftigen beruflichen Praxis unserer AbsolventInnen hohe Priorität.

Gleichzeitig sind wir uns der großen pädagogischen Herausforderung des Einsatzes neuer Medien bewusst. Durch die Entwicklung und laufende Anpassung entsprechender organisatorischer und technischer Maßnahmen sowie durch die Definition von Verhaltensvereinbarungen bezüglich des Umgangs mit den Notebooks im Schulbereich werden wir sicherstellen, dass die Verwendung dieser Geräte gemäß den im Unterricht vorgesehenen Intentionen erfolgt.