Wirtschaftsakademiker zu Besuch im Haus der Barmherzigkeit

„Bauen wir Schranken zu den anderen Generationen ab!“ Unter diesem Motto stand der Besuch der Schülerinnen und Schüler der 2. Klasse der Handelsakademie Horn im Haus der Barmherzigkeit Horn. Den wunderschönen Herbsttag im Freien genießen, Karten und Mühle spielen, malen und erzählen – das waren die Programmpunkte des nachmittäglichen Besuches. Die Bewohner zeigten sich erfreut über die Gegenwart der Jugendlichen und lehrten diese, die Scheu vor dem Kontakt mit der älteren Generation abzulegen. Die Schülerinnen und Schüler wiederum brachten den betagten Mitmenschen die Schul- und Lebenswelt der Jugend näher. … ein lehrreicher Nachmittag mit wechselseitig neuen Erfahrungen!