Mehr Unternehmergeist für das Waldviertel

Unter diesem Motto stand ein Workshop, veranstaltet von der Julius Raab Stiftung in Wien. Je vier SchülerInnen und ein/e LehrerIn aus allen Waldviertler Wirtschaftsakademien nahmen an diesem Workshop teil, der mehrere Ziele verfolgte. Zu allererst war es ein erstes Kooperationsprojekt der Waldviertler Wirtschaftsakademien, bei dem sich auch SchülerInnen aus den vier Schulen kennenlernen konnten. Darüber hinaus ging es darum, aus Sicht der jungen WaldviertlerInnen daran zu arbeiten, wie es gelingen kann, mehr Unternehmergeist für das Waldviertel zu entwickeln. Diese Fragestellung wurde mit Hilfe einer sehr kundenorientierten Methode der Entwicklung neuer Ideen betrachtet. Das Service Design Thinking ist eine spannende Methode aus dem Marketing. Außerdem steht im Mittelpunkt der Waldviertler Wirtschaftsakademien die Beschäftigung mit und die Umsetzung von Entrepreneurshipaktivitäten, um den Unternehmergeist im Waldviertel nicht nur zu beschwören, sondern ihn auch zu leben. Zwei weitere Workshops mit einer Präsentation der Ergebnisse vor Landesrätin Petra Bohuslav werden folgen. Das Endergebnis wird dann am Businessday der Handelsakademien im Herbst vorgestellt.

alt