Schülertag bei Bundespräsident Alexander Van der Bellen

Die Schüler der 3AK und der 3BK der Handelsakademie Horn wurden am 5. April in der Hofburg in Wien empfangen. Nach einer kurzen Führung durch die Räumlichkeiten wurde die Schülergruppe dann vom österreichischen Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen empfangen. In einer kurzen Ansprache erörterte er seine Funktion und seine Wichtigkeit als Vermittler in Österreich. Später hatten die Schülerinnen und Schüler die Chance, eigene Fragen an den Bundespräsidenten zu richten und konnten sich sogar mit Alexander Van der Bellen fotografieren lassen. Dieser Tag wird den Schülerinnen und Schülern sicher in Erinnerung bleiben und sie konnten sich von der elementaren Wichtigkeit des Amtes des Österreichischen Bundespräsidenten überzeugen.

alt

alt