Ausbildungszweige HAK

Je nach individuellem Interesse wählen die Schülerinnen und Schüler zwischen den beiden Ausbildungszweigen „Vital“ und „Innovativ“, die in den ersten beiden Jahrgängen je zwei Wochenstunden, in den 3. – 5. Jahrgängen je eine Wochenstunde unterrichtet werden.


HAK.Innovativ


Der Zweig „Innovativ“ beschäftigt sich mit der Lebens- und Arbeitswelt im Zeitalter der Digitalisierung, bietet Raum zum Kennenlernen regionaler Wirtschaftsbetriebe, fördert vernetztes Denken und Kreativität, um innovative Geschäftsideen zu entwickeln und diese auch entsprechend zu präsentieren. Weitere Aufgaben liegen in der Erstellung eines Businessplans sowie eines Marketingkonzeptes mit dem Schwerpunkt auf Social Media.

HAK.Vital


Im Unterrichtsgegenstand „Vital“ liegt das Hauptaugenmerk auf Bewegung und Sport sowie auf Ernährung, Fitness und Gesundheit. In den ersten beiden Jahrgängen werden verschiedene bekannte und auch neue Sportarten geboten. Ebenso wird die Verbesserung der eigenen körperlichen Fitness gefördert. Ab dem dritten Jahrgang kommen, ergänzend zur Praxis, auch Theorie des Sports, Trainingslehre, Anatomie und Physiologie hinzu.
Zusätzlich zu den Regelstunden, gibt es auch Unterrichtseinheiten in Exkursionsform, um weniger bekannte Facetten des Sports kennenzulernen.